Kostenloser Versand ab 40€ & kostenlose Rücksendung
Seite wählen

Design 

Aus Überzeugung nachhaltig

Bereits beim Designprozess setzen wir auf Nachhaltigkeitskonzepte und sorgen für Kollektionen, die Qualität und Langlebigkeit vereinen. Durch zeitloses Design in Schnitt und Farbe sorgen wir dafür, dass sich unsere Produkte zwar an dem zeitlichen Modestil  orientieren, jedoch kurzweilige Trends unbeachtet lassen, um diese zu überdauern. Dafür nehmen wir uns Zeit; und zwar nicht nur ein paar Wochen, sondern gleich mehrere Monate. Um uns mit den Produkten intensiv auseinandersetzen zu können, bringen wir im Jahr daher nur zwei Kollektionen zum Frühling/Sommer und Herbst/Winter heraus. Dies ermöglicht uns Produkte zu erschaffen, die sowohl in der Passform als auch im Design überzeugen. Durch unsere Inhouse-Musternäherei in Aachen können wir außerdem nicht nur gewährleisten, dass jedes LANA-Kleidungsstück durch unsere Hände gegangen und mit viel Liebe zum Detail behandelt, ver- und bearbeitet wurde, sondern vor allem, dass neben der engen Arbeit an jedem einzelnen Produkt auch die Ressourcen und CO₂-Emissionen minimiert und gespart wurden. Durch unsere eigene Schnittabteilung können wir durchdachte und komfortable Designs entwickeln, die qualitative und zeitlose Begleiter werden. Um den Einsatz von Chemikalien zugunsten unserer Umwelt und Träger zu minimieren, verwenden wir bei der Auswahl der Materialien stets natürliche und überwiegend nicht-tierische Rohstoffe, die durch unsere Zertifikate wie das GOTS-Siegel oder vegan-proved by Peta nachweislich Sozial- und Umweltstandards einhalten.

Erfahrt weiter unten, was unsere Verpackung besonders macht.  

Handschuhe_gratis_organic_fair

Moodboard Kollektion Sommer 2022.

Erfahre mehr über unsere diesjährige Kollektion im Interview mit unserer Designerin Maria Kohnen.

Der Weg deines Kleidungsstücks

1. DESIGN / KOLLEKTION

Aachen, Deutschland

Der Design-Prozess startet bei uns in Aachen. Hier entwickelt unser Design Team gemeinsam mit unserer Schnittabteilung und der Näherei die Kollektionen für LANA, Minu und Rosalie sowie LANA Baby.

2. DESIGN / PRINTS

Aachen, Deutschland

Unsere Prints werden im Haus designt und erstellt, sodass wir unsere Designs an die Kollektionen anpassen und so unseren einzigartigen Stil weiterführen können. Jeder Print ist somit ein Unikat.

3. Garne

Portugal

Für unsere feine Strickware beziehen wir die Bio-Baumwolle von unserem Garnlieferant aus Portugal. Der Betrieb ist GOTS zertifiziert und liefert uns genau die Mengen, die wir benötigen, sodass wir keine unnötigen Garne bestellen müssen.

4. STRICKEN

Deutschland, Litauen und Portugal

Die Garne werden dann direkt bei unserem Stricker in Deutschland, Portugal oder in Litauen verarbeitet.

5. Stoffproduktion und Veredlung

Deutschland, Italien, Polen, Litauen und Türkei

Wir setzen meist auf unsere bewehrten Qualitäten, die durch neue Farben und Drucke ein neues Design bekommen. Beim Färben, Drucken und auch bei der Veredlung verzichten wir auf Chlorbleiche und Formaldehyd, Schwermetall-haltige und giftige Farbstoffe, krebserregende Azofarbstoffe und Kunstharzveredelungen.

6. KONFEKTION: ZUSCHNITT / NÄHEN / WASCHEN

Polen, Litauen und Türkei

Die Produktion der Stoffe und die Konfektion unserer Kollektionen findet ausnahmslos in Deutschland und Europa statt, was zu kürzeren Lieferwegen führt und somit auch Klima und Umwelt schont. Bei der Konfektion werden die Stoffe zugeschnitten und zusammengenäht. Wir produzieren nur das, was auch von unseren Händlern geordert wird, sodass keine Überproduktion entsteht. Unsere Konfektionsbetriebe sind überwiegend nach GOTS zertifiziert und sorgen für die Einhaltung der strengen Richtlinien. Wir arbeiten bereits seit vielen Jahren mit den gleichen Produzenten, daher verbindet uns eine langjährige Partnerschaft.

7. QUALITÄTSSICHERUNG

Deutschland

Im letzten Schritt werden die fertigen Kleidungsstücke kontrolliert und versandfertig gemacht. Dabei achten wir darauf, dass im Transport möglichst wenig Verpackung verwendet wird. Wir verzichten dabei komplett auf Plastik und sichern unsere Kleidung mit Papierbanderolen aus FSC-zertifiziertem Papier.

5. Stoffproduktion und Veredlung

Deutschland, Italien, Polen, Litauen und Türkei

Wir setzen meist auf unsere bewehrten Qualitäten, die durch neue Farben und Drucke ein neues Design bekommen. Beim Färben, Drucken und auch bei der Veredlung verzichten wir auf Chlorbleiche und Formaldehyd, schwermetallhaltige und giftige Farbstoffe, krebserregende AZO-Farbstoffe und Kunstharzveredelungen.

6. KONFEKTION: ZUSCHNITT / NÄHEN / WASCHEN

Polen, Litauen und Türkei

Die Produktion der Stoffe und die Konfektion unserer Kollektionen findet ausnahmslos in Deutschland und Europa statt, was zu kürzeren Lieferwegen führt und somit auch Klima und Umwelt schont. Bei der Konfektion werden die Stoffe zugeschnitten und zusammengenäht. Wir produzieren nur das, was auch von unseren Händlern geordert wird, sodass keine Überproduktion entsteht. Unsere Konfektionsbetriebe sind überwiegend nach GOTS zertifiziert und sorgen für die Einhaltung der strengen Richtlinien. Wir arbeiten bereits seit vielen Jahren mit den gleichen Produzenten, daher verbindet uns eine langjährige Partnerschaft.

7. QUALITÄTSSICHERUNG

Deutschland

Im letzten Schritt werden die fertigen Kleidungsstücke kontrolliert und versandfertig gemacht. Dabei achten wir darauf, dass im Transport möglichst wenig Verpackung verwendet wird. Wir verzichten dabei komplett auf Plastik und sichern unsere Kleidung mit Papierbanderolen aus FSC-zertifiziertem Papier.

 Verpackung

Langlebig. Aus Liebe zur Umwelt.

Beim Versand achten wir bewusst auf die Reduzierung von Verpackungen. Daher verwenden wir sowohl vom Produzenten bis zu uns ins Lager, im Lager selbst und  auch auf dem Weg zu dir keine Plastiktüten. Anstatt dessen werden unsere LANA-Produkte sorgsam durch eine schmale Banderole aus FSC-zertifiziertem Papier zusammengehalten, die für eine ordentlichen Versand und eine einwandfreie Lagerung notwendig sind.

Bestellt ihr ein LANA-Produkt in unserem Onlineshop erhaltet ihr eine Versandtasche, die lediglich das Produkt enthält. Auf alle weiteren Beilagen verzichten wir zum Wohle der Natur und bitten euch bei einer Retoure das Etikett selber auszudrucken. So verhindern wir einen unnötigen Verbrauch. Einfachheitshalber und im Sinne unserer Philosophie könnt ihr unsere Versandtaschen ganz einfach wiederverwenden. Wenn ihr die Versandtasche geöffnet habt, findet ihr einen weiteren Klebestreifen, der das Wiederverschließen ermöglicht. Auch wir verwenden die Versandtaschen wieder, so lange es geht und den Schutz des Inhaltes gewährleistet. Die Anzahl der Reisen, die unsere Versandtasche von uns aus startet, erkennt ihr an unserem Stempel:

Handschuhe_gratis_organic_fair

Unsere Banderolen aus FSC-zertifiziertem Papier ermöglichen einen Versand ohne Plastiktüten.

Unsere Versandtaschen sind wiederverwertbar und erhalten für jeden weiteren Weg einen Stempel.

Kostenloser Versand ab 40€. Kostenlose Retoure.